Direkt zum Inhalt

  • CLOSE-UP: WERKSTATT


    • Die Diskursanalyse als Verfahren einer sozialwissenschaftlichen Filmanalyse

      Nach der Neuauflage des Handbuchs Qualitative Medienforschung (2017) ist nun auch der Tagungsband Auswertung qualitativer Daten (herausgegeben von Andreas M. Scheu) erschienen, in dem das Foucault-basierte Untersuchungsprogramm zur Ermittlung von Realitätskonstruktionen in Spielfilmen vorgestellt wird.

  • WAS PASSIERT AUF FILM & GESELLSCHAFT?

    Film & Gesellschaft dreht sich um die Erforschung des Verhältnisses von Film und sozialer Wirklichkeit in Deutschland. Dokumentiert werden Bausteine zur Beantwortung filmsoziologischer Fragestellungen aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht - in Form von Werkstattberichten, Abstracts von Publikationen und Vorträgen, Buchrezensionen sowie Literatur und Links. Dazu kommen Hinweise auf und Berichte über Veranstaltungen sowie Medienfundstücke. Film & Gesellschaft ist seit Sommer 2016 online und veröffentlicht regelmäßig neue Beiträge, zu finden auf der Startseite sowie dauerhaft in den Menüs.